Visit our FacebookVisit our InstagramVisit our YouTube channel

Die Gebärmutter - Zentrum der Weiblichkeit

Die Gebärmutter hat aus Sicht der TCM für uns Frauen eine zentrale Bedeutung, und das nicht nur, wenn wir uns ein Kind wünschen. Sie wird „Palast des Kindes“ oder auch „Kammer des Blutes“ genannt, dennoch hat sie viel mehr Einfluss auf deine Gesundheit, als du vielleicht ahnst.

Gebaermutter Pinterest

Gebärmutter aus Sicht der TCM

Dafür müssen wir ein bisschen tiefer in die TCM eintauchen, denn dieses Sonderorgan ist mit anderen Funktionskreisen/Organen verbunden. 

Die Gebärmutter ist hat 2 Aufgaben: einerseits speichert sie Blut und Essenz, aber gleichzeitig kann sie einem Embryo in sich wachsen lassen. 

Aus Sicht der TCM gehört zur Gebärmutter auch die Eierstöcke, der Muttermund, die Eileiter und die Vagina. 

Sie ist besonders eng mit dem Funktionskreis Herz und Niere verbunden. Denn diese sind mit der Gebärmutter über das Uterusgefäß „Bao Mai“ verbunden. 

Fangen wir mal beim Herz an. Das Herz hat die Aufgabe über das Blut zu regieren und gibt diesem auch seine rote Farbe.  Ist die Verbindung vom Herz zur Gebärmutter blockiert, so kann es zu einer ausbleibenden Menstruation oder anderen Menstruationsbeschwerden, Schmerzen und Fruchtbarkeitsproblemen kommen. 

Daher können sich Herzschmerz, Stress und andere emotionale Belastungen direkt auf deinen Zyklus und auch deine Fruchtbarkeit auswirken. 

Da die Gebärmutter auch direkt mit der Nieren-Energie verbunden ist, ist es wichtig, auch dieser mehr Aufmerksamkeit zu schenken, wenn es um unsere weibliche Gesundheit geht. Denn die Niere bildet die Basis aller Lebensvorgänge im Körper und sie entscheidet über unsere angeborene Konstitution. Die Niere speichert die Essenz und stellt das Yang für alle Organe zur Verfügung. Sie ist wichtig für die Fruchtbarkeit und unsere gesamte Sexualität, da die Niere die Gebärmutter wärmt. Ist sie zu kalt, kann die Blutung, der Eisprung oder auch die Libido ausbleiben. 

CABlogbeitraege 1

Die Gebärmutter- Das Schöpferorgan

Die Gebärmutter wird in einigen Kreisen als Mutter aller Organe gesehen und wirkt schützend, nährend, fürsorglich und liebevoll.

Sie soll während der Blutung, wo sie offen und empfindlich ist, die Energien von außen aufnehmen, positive wie negative. 

Bei den indigenen Völkern wird sie sogar als eigenes Wesen innerhalb des Körpers gesehen, solche Bedeutung hat sie dort. Das Weibliche wird als höchste Energie gesehen, da es Leben schenken und auch nehmen kann.

Emotionaler Aspekt der Gebärmutter

Wusstest du, dass Angst, Schuldgefühle, Verletzungen wir den Schmerz mit nach innen in die Gebärmutter nehmen?

Normalerweise können wir diese negativen Emotionen mit der Blutung loslassen, doch oft bleibt einiges zurück, was zu den oben genannten Beschwerden führen kann. 
Deswegen ist es wichtig, dass du dich als Frau regelmäßig mit deiner Gebärmutter verbindest.

Denn sie befindet sich im 2. Chakra, im Zentrum für Freude und Sinnlichkeit. 

Frage dich also gerne: „Wie kann ich mich als Frau nähren?“

Sind dein Körper und auch deine Emotionen – was in der TCM nie getrennt betrachtet werden kann - in Balance, so bist du als Frau gesund. Ist dem nicht so, so können körperlich Myome, Schmerzen und andere Menstruationssprobleme, emotional fehlendes Vertrauen, Kraftlosigkeit und fehlendes Weiblichkeitsgefühl entstehen.

Wenn du eine persönliche Beratung wünschen und genau wissen willst,
was genau dein Körper braucht, dann melde dich gerne bei mir.

Claudia Austerer Beratung buchen

Diese Blogbeiträge könnten dich auch interessieren:

Säftemangel aus Sicht der TCM


Hast du trockene haut, viel Durst oder knirschende Gelenke?

Dann schau mal, ob du vielleicht einen Säftemangel aus Sicht der TCM hast.

Doch so oft liest oder hört man die Begriffe „Säfte“,...

Zum Blogbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

hello world!
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram